Line separator

DATENSCHUTZ

1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten / Verantwortliche(r)

 

1.1. Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Webseite.

 

1.2. Verantwortlicher gem. Art 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend: DSGVO) ist

 

Michael Schröder handelnd unter DER MATHECOACH

Stralsunder Straße 2a

23879 Mölln

Tel.: 04542 835670

Fax: 04542 835454

E‑Mail: service(at)dermathecoach.de

Web: www.dermathecoach.de

 

2. Datenerfassung bei Besuch unserer Website

2.1. Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (sog. „Server-Logfiles“). Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):

 

  • Verwendete IP-Adresse (ggf.: in anonymisierter Form)

  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs

  • Website, von der aus Sie uns besuchen (Reiferer URL)

  • Bestellungen werden via E-Mail übermittelt

 

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.
 

2.2 Speicherung auf anderen Servern (Drittanbieter)

Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt ein Drittanbieter für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite oder in dafür vorgesehenen Formularen wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf seinen Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt. Dieser Dienstleister sitzt in der EU und ist zertifiziert. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden.

3. Cookies und Webanalyse

3.1. Einsatz von Cookies

 

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Session-Cookies bzw. Transiente Cookies). Andere Cookies (Persistente Cookies) verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen (Cookies von Drittanbietern), Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.

 

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie- Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

 

Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies

Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647

Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE

Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

 

Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.

 

3.2. Einsatz von Google (Universal) Analytics

 

Unsere Website setzt zum Zweck der Webseitenanalyse Google Universal Analytics ein. Dies geschieht nur unter der Voraussetzung, dass Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben. Google Universal Analytics ist ein Angebot der Google Ireland Limited, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. [http://www.google.de].

 

Google Universal Analytics ermöglicht eine Analyse der Benutzung unserer Website durch Sie unter Verwendung von Cookies. Hierbei wird Ihre die von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sobald der Einsatz von Google Analytics beendet ist, werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

Sofern Informationen auf Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden, ist die amerikanische Gesellschaft Google LLC unter dem EU-US-Privacy Shield zertifiziert. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Zudem erhalten Sie weitere Informationen bezüglich Datenverarbeitung durch Google in den Datenschutzhinweisen von Google.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierfür können Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin laden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

4. Kontaktaufnahme (E-Mail / Kontaktformular)

 

4.1. Sofern Sie mit uns durch Nutzung des Kontaktformulars in Verbindung treten, werden die dort eingetragenen Daten an uns übermittelt. Beim Absenden des Formulars werden zudem folgende Daten gespeichert:

 

  • Datum und Uhrzeit des Absendens

  • Name, E-Mailadresse

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten im Rahmen des Kontakts ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

4.2. Sofern Sie uns eine Anfrage per E-Mail zukommen lassen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung findet sich in Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

 

Es werden folgende Daten aus der E-Mail gespeichert:

 

  • Datum und Uhrzeit des Absendens, Emailadresse​

 

5. Bestellung / Eröffnung eines Kundenkontos


5.1 Für eine Bestellung ist das Anlegen eines Kundenkontos erforderlich, durch das wir Ihre Daten für spätere weitere Einkäufe speichern können. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Eine Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die o.g. Adresse des Verantwortlichen erfolgen. Wir speichern und verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DGSVO.

 

5.2. Wenn Sie in unserem Webshop bestellen möchten, ist es für den für den Vertragsschluss erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Die Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist hierbei Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

 

5.3 Zur Abwicklung Ihrer Bestellung arbeiten wir mit Dienstleistern zusammen, die uns ganz oder teilweise bei der Durchführung geschlossener Verträge unterstützen. An diese Dienstleister werden nach Maßgabe der folgenden Informationen gewisse personenbezogene Daten übermittelt.

 

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist. Die Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist hierbei Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

 

5.4 Ihre Zahlungsdaten geben wir im Rahmen der Zahlungsabwicklung an das beauftragte Kreditinstitut weiter, sofern dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Die Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist hierbei Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

 

Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder eine gesetzlich erlaubte weitere Datenverwendung von unserer Seite vorbehalten wurde.

6. Online-Dienste (Marketing / Maps)

6.1. Google ReCAPTCHA


Zum Zwecke des Schutzes vor Spam nutzen wir im Rahmen einiger Formulare auf dieser Webseite den Google ReCAPTCHA Service. Dies ist ein Angebot der Google Ireland Limited, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. (www.google.de). Durch die Überprüfung einer manuellen Eingabe verhindert dieser Dienst, das sogenannte Bots missbräuchliche Aktivitäten auf der Website ausführen. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen am Schutz unserer Webseite vor Missbrauch sowie an einer störungsfreien Darstellung unseres Onlineauftritts.

Google ReCAPTCHA verwendet mittels eines eingebundenen JavaScript Codes, im Rahmen der Überprüfung Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, beispielsweise Cookies. Weiterhin werden andere, durch Google Dienste in Ihrem Browser gespeicherte Cookies durch Google ReCAPTCHA ausgewertet.
Es findet hierbei kein Auslesen oder Speichern von personenbezogenen Daten aus den Eingabefeldern des jeweiligen Formulars statt.

Sofern Informationen auf Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden, ist die amerikanische Gesellschaft Google LLC unter dem EU-US-Privacy Shield zertifiziert. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Zudem erhalten Sie weitere Informationen bezüglich Datenverarbeitung durch Google in den Datenschutzhinweisen von Google.

 

Sie können innerhalb Ihrer Browser-Einstellungen die Ausführung von JavaScripten oder das Setzen von Cookies unterbinden. Bitte beachten Sie, dass dies die Funktionalität unseres Webangebots für Ihre Nutzung einschränken kann.

7. Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte

7.1. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Einschränkung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.

7.2. Sie haben das Recht 

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

8. Widerspruchsrecht

 

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an service(at)dermathecoach.de

9. Datensicherheit

 

Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogener Daten und anderer vertraulicher Inhalte, insbesondere von Finanzdaten, eine SSL-bzw. TLS- Verschlüsselung.

 

10. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

 

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Januar 2022. Durch die Weiterentwicklung unserer Website darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Website unter https://www.dermathecoach.de/datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

 
Line separator

AGBs/
Nutzungsbedingungen

1. Allgemeines

 

Diese Nutzungsbedingungen regeln die Rechtsbeziehungen zwischen DER MATHECOACH (nachfolgend: MC oder Anbieter) und den Kunden (nachfolgend: Kunde). Im Hinblick auf die vorgenannten Geschäftsbeziehungen gelten diese Bedingungen:

2. Vertragspartner

Der Vertrag kommt zustande mit:

DER MATHECOACH
Michael Schröder

Stralsunder Straße 2a

23879 Mölln

3. Voraussetzung und Altersgrenze beim Kunden

Um einen Vertrag/Abonnement mit MC abzuschließen, muss der Kunde mindestens 18 Jahre alt sein. Das Angebot von MC wird ausschließlich natürlichen Personen zur privaten Nutzung angeboten.

4. Registrierung

Damit der Kunde das Angebot nutzen kann, muss es sich registrieren. Der Kunde ist für die Richtigkeit der Daten verantwortlich. Der Kunde ist dafür verantwortlich die Zugangsdaten vertraulich zu behandeln. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht erlaubt. Im Fall der unberechtigten Nutzung des Accounts soll der Kunde den MC hierüber informieren. 

5. Vertragsschluss / Zustandekommen des Vertrages

Nach erfolgter Registrierung bzw. Login kann der Kunde die unterschiedlichen Pakete buchen. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung dar. Der Kunde gibt mit Absenden der verbindlichen Bestellung durch Anklicken des Buttons „Jetzt Kaufen“ ein für ihn bindendes Angebot ab, nachdem er die einzelnen Schritte des Bestellvorganges durchlaufen hat. Der Vertragsschluss kommt durch den Erhalt einer als „Kaufbestätigung“ bezeichneten E-Mail zustande, welche innerhalb eines Tages nach Absenden der verbindlichen Bestellung erfolgt.

Der Bestellvorgang läuft dabei wie folgt ab: 

  1. Durch Anklicken eines Produktes/Pakets wird die Auswahl bestätigt

  2. Man gelangt „Zur Kasse“, hier wird die Auswahl in der „Bestellübersicht“ durch Sie geprüft.

  3. Durch das nochmalige Prüfen bestätigen Sie, dass Sie die AGBs gelesen haben und mit ihrer Geltung einverstanden sind und diese als Vertragsbestandteil anerkennen.

  4. Auswahl der Zahlungsmethode (PayPal oder Kredit- und Debitkarten)

  5. Verbindliche Bestellung absenden durch Anklicken des Buttons „Jetzt Kaufen“

  6. PayPal gewählt: Weiterleitung zu PayPal „Bei PayPal einloggen“ und Kauf abschließen.

  7. Kredit- oder Debitkarten gewählt: Eingabe der Kartendaten und Abschluss des Kaufes.


Vor dem verbindlichen Bestellen der Ware kann der Kunde durch Betätigen der bei dem von ihm verwendeten Browser enthaltenen „Zurück“-Taste auf die zuvor besuchten Seiten zurückgelangen, um Eingabefehler zu korrigieren bzw. durch Schließen des Browsers den Bestellvorgang abzubrechen.

6. Vertragssprache

Die Vertragssprache ist deutsch.

7. Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext des geschlossenen Vertrages wird durch MC auf seinen internen Systemen gespeichert. Die Bestelldaten werden dem Kunden per E-Mail zugesendet. In dieser Bestätigungsmail werden die Widerrufsbelehrung und die AGB jeweils aufgeführt. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

8. Preise

Die auf den Produktseiten genannten Preise verstehen sich in Euro. Es gelten die Preise, die zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Kunden im Shop dargestellt sind. Die angegebenen Preise sind Gesamtpreise.

9. Gewährleistung

Es bestehen gesetzliche Mängelhaftungsrechte. Diese richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

 

MC haftet nicht für die Inhalte der Videos und übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Verbesserung der Leistung im Fach Mathematik eines Kunden bei Nutzung der Videos vom MC.

10. Zahlungsarten und -bedingungen

Wir bieten folgende Zahlungsmöglichkeiten an:

  • PayPal

  • Kredit- und Debitkarten

 
Beim Kauf auf Rechnung über PayPal treten wir unsere gegen Sie gerichtete Entgeltforderung in vollem Umfang und unwiderruflich an die PayPal (Europe S.á.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Bolevard Royal, L-2449 Luxembourg ab. Sie stimmen zu, dass die PayPal (Europe) S.á.r.l. et Cie, S.C.A. vor Annahme der Abtretung unter Verwendung der übermittelten Daten eine Bonitätsprüfung durchführt.


Bei Zulassung des Rechnungskaufes nimmt die PayPal (Europe)S.à.r.l. et Cie, S.C.A. die Abtretung an, so dass schuldbefreiende Zahlungen nur noch an die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A. geleistet werden können.
 

11. Abonnement

Durch den wirksamen Vertragsschluss wird ein kostenpflichtiges Abonnement geschlossen. Die Vertragslaufzeit ergibt sich jeweils aus der Paketauswahl. Der Abonnement-Preis ist monatlich im Voraus fällig. Eine automatische Verlängerung erfolgt nicht.

12. Nutzungsrechte

MC räumt dem Kunden für die Dauer des Abonnements ein nicht übertragbares, nicht abtretbares, widerrufliches, nicht-exklusives und nicht unterlizenzierbares Recht zur privaten Nutzung ein.

13. Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung („OS“) bei Streitigkeiten im Online-Handel bereit. Verbraucher können diese Plattform zur außergerichtlichen Beilegung ihrer Streitigkeiten nutzen. Die Plattform ist über http://ec.europa.eu/odr erreichbar.

14. Datenschutz

Die Informationen zu Art und Umfang der erhobenen Daten und Ihren Rechten finden Sie unter dem gesonderten Menü-Punkt „Datenschutz“ auf dieser Website.

15. Widerrufsrecht

 

Ich erteile ausdrücklich meine Zustimmung damit, dass unverzüglich nach Bestellung und während der Widerrufsfrist mit der Zurverfügungsstellung der gebuchten Pakete begonnen werden soll. Die Widerrufsbelehrung habe ich gelesen.

 
Line separator

WIDERUFSRECHT

Verbraucher haben das folgende Widerrufsrecht

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

 

DER MATHECOACH

Michael Schröder

Stralsunder Straße 2a

23879 Mölln

Tel.: 04542 835670

Fax: 04542 835454

E‑Mail: service(at)dermathecoach.de

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen der Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

Ende der Widerrufsbelehrung
Muster-Widerrufsformular 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.) an: 

DER MATHECOACH
Michael Schröder
Stralsunder Straße 2a
23879 Mölln
Tel.: 04542 835670
Fax: 04542 835454
E-Mail: service(at)dermathecoach.de

  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung(*)_______________________________________
     

  • Bestellt am (*)/erhalten am (*) _________________________________________________________
     

  • Name des/der Verbraucher(s) _________________________________________________________
     

  • Anschrift des/der Verbraucher(s) ______________________________________________________




_________________________________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

__________________
Datum

​________
(*) Unzutreffendes streichen.

__________________________________________________________________________